Paris Geschichte: Paris von der Entstehung hin heute

Paris-Geschichte mit den bedeutendsten geschichtlichen Ereignissen

Geschichte Paris

Rund 300 Jahre v.Chr.:

Auf der Seine-Insel gründet ein keltischer Stamm namens Parisii die Siedlung Lucotesia. Noch heute bildet die Île de la Cité den Mittelpunkt der Stadt.

52 v. Chr.:

Die Römer unterwerfen Gallien - Caesar erwähnt die Ansiedlung unter dem Namen "Lutetia Parisiorum".

1. Jahrhundert n. Chr.:

Die Römer erobern die Siedlung.

5. Jahrhundert:

Die Römer werden geschlagen und ziehen sich aus Frankreich zurück. Paris wird zur Hauptstadt und bekommt einen königlichen Herrscher.

9. Jahrhundert:

Entwicklung zu einem wichtigen Handelszentrum, wobei die Schifffahrt auf der Seine einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor darstellt.

10. Jahrhundert:

Die Stadt wächst rund um die Île de la Cité kreisförmig nach außen.

14. Jahrhundert:

Erweiterung der Stadtmauer und Errichtung der Bastille.

15. Jahrhundert:

Die Stadt wird durch Epidemien und soziale Unruhen erschüttert. Die Engländer besetzen im Jahr 1420 Paris. Unter der Führung von Jeanne d’Arc kann deren Vorherrschaft im Jahr 1436 jedoch beendet werden.

16. Jahrhundert:

Ausbau des Louvre als Stadtresidenz. Während der blutigen Kämpfe zwischen Katholiken und Protestanten tritt der Bourbone und Protestant Heinrich IV. zum Katholizismus über.

1682:

Ludwig XIV. verlegt seinen Regierungssitz nach Versailles, wobei er das kleine Jagdschloss zum prunkvollsten Schloss Europas ausbauen lässt. Glanzzeit des Absolutismus: hohe Staatsverschuldung durch Kriege und aufwendige Hofhaltung. Die Einwohnerzahl Paris beträgt zirka 500.000.

 Bildansicht Reiseführer

Die Île de la Cité ist der Ursprung von Paris

 Foto Sehenswürdigkeit

Der Louvre war einst die Stadtresidenz

Geschichte Paris Fotografie Reiseführer

Verlagerung des Regierungssitzes nach Versailles

1789:

Mit dem Sturm auf die Bastille am 14. Juli beginnt die Französische Revolution. Adelsprivilegien werden abgeschafft und die Menschenrechte erklärt. Im Jahr 1793 wird Ludwig XVI. wird hingerichtet. Die Republik Frankreich wird ausgerufen.

1799/1804:

Napoleon Bonaparte ergreift die Macht und krönt sich in Anwesenheit des Papstes im Jahr 1804 in Notre-Dame selbst zum Kaiser.

1852-1870:

Napoleon III. wird zum Kaiser gekrönt. Das Stadtbild erfährt unter ihm und unter Baron Haussmann eine tiefgreifende Umgestaltung: ganze Stadtviertel werden abgerissen, große Plätze und breite Avenuen entstehen. In den Jahren 1859/60 werden 11 Orte eingemeindet, darunter auch Montmartre. Paris hat nun 20 Arrondissements mit insgesamt rund 1,8 Millionen Einwohnern.

1871:

Im Spiegelsaal von Versailles wird das Deutsche Reich proklamiert.

1889/1900:

Für die großen Weltausstellungen 1989 und 1900 (die Weltausstellungen 1855 und 1867 symbolisierten bereits die Prosperität der Stadt) werden der Eiffelturm und die Untergrundbahn (Métropolitain) gebaut.

1919:

Der Spiegelsaal von Versailles ist erneut geschichtlicher Schauplatz - hier wird der Friedensvertrag nach dem Ersten Weltkrieg unterzeichnet. Paris hat inzwischen rund drei Millionen Einwohner.

1940-1944:

Während des Zweiten Weltkrieges wird Paris von deutschen Truppen besetzt. Unter General de Gaulle wird die Stadt mit Unterstützung der Engländer und Amerikaner im Jahr 1944 wieder befreit.

1958:

Charles de Gaulle wird Präsident: Im Jahr 1963 unterzeichnen er und Konrad Adenauer den Deutsch-Französischen Freundschaftsvertrag.

1968:

Zwischen Studenten und Polizei kommt es im Quartier Latin zu heftigen Auseinandersetzungen, wobei diese Mai-Revolte zur Auflösung der kleinbürgerlichen Lebenskultur beiträgt.

1989:

Anlässlich der 200-Jahr-Feier der Französischen Revolution werden unter François Mitterrand unter anderem die Bastille-Oper, die Louvre-Pyramide und La Grande Arche errichtet.

1992:

Disneyland Paris (ehemals EuroDisney) öffnet seine Tore.

 Impressionen Sehenswürdigkeit

Bau der Métropolitain zur Jahrhundertwende

Geschichte Paris Bildansicht Attraktion

Bau des Eiffelturms zur Weltauststellung 1889

 Bild von Citysam

La Grande Arche im modernen Stadtteil La Défense

 Ansicht von Citysam  von Paris Krönung Napoleons am Arc de Triomphe

Krönung Napoleons am Arc de Triomphe

1994:

Der Eurostar-Tunnel unter dem Ärmelkanal zwischen Calais und Folkestone wird eröffnet.

1995:

Jacques Chirac wird zum Staatspräsidenten gewählt, nachdem er fast zwei Jahrzehnte Bürgermeister von Paris war.

1997:

Unter Lionel Jospin regieren seit den Wahlen wieder die Sozialisten in Frankreich.

1998:

Frankreich ist Austragungsort der Fußball-Weltmeisterschaft und wird Weltmeister 1998.

1999:

Die neue Nationalbibliothek wird eröffnet (Bibliothèque Nationale de France François Mitterrand).

2003:

Eine Hitzewelle erfasst Europa: In Frankreich werden Rekordtemperaturen erreicht, über Wassermangel wird geklagt und zahlreiche Personen fallen der Hitze zum Opfer.

2004:

Kopftuchstreit: Nach langen Diskussionen und Debatten beschließt das Parlament ein Verbot des Tragens größerer religiöser Zeichen an französischen Schulen.

2005:

Im Oktober und November kommt es zu einer Vielzahl von Unruhen, ausgelöst durch den Tod zweier Jugendlicher aus den Vororten von Paris. Zahlreiche Diskussionen über die Integrationspolitik in Frankreich werden ausgelöst.

2006:

Größter Dopingskandal bei der Tour de France: Bereits vor Beginn der Tour de France wird von Dopingfahndern eine Liste mit 58 Fahrern veröffentlicht, gegen die wegen Dopingverdachts ermittelt wird. Dadurch werden schon vor dem Start des Rennens neun Fahrer ausgeschlossen oder treten freiwillig zurück.

2007:

Nicolas Sarkozy wird neuer Staatspräsident der französischen Republik. Seine öffentliche Liason mit der italienisch-französischen Sängerin Carla Bruni sorgt weltweit für Schlagzeilen.

 Foto Attraktion

Seit 1994 verbindet der Eurostar Calais mit Folkestone

Geschichte Paris Fotografie von Citysam

Nicolas Sarkozy wird neuer Staatspräsident Frankreichs

 Fotografie von Citysam  Frankreich wird Fußball-Weltmeister 1998

Frankreich wird Fußball-Weltmeister 1998

Hotels suchen

Reservieren Sie Ihr Hotelangebot hier über Citysam ohne Buchungsgebühr. Kostenlos bei der Buchung gibt es über Citysam unseren PDF Guide!

Straßenkarte Paris

Entdecken Sie Paris und die Umgebung durch unsere interaktiven Straßenkarten. Direkt per Luftbild sehen interessante Touristenattraktionen und buchbare Hotels.

Attraktionen

Informationen über Louvre Museum, Disneyland Resort Paris, Île de la Cité, Notre-Dame und viele andere Sehenswürdigkeiten erhalten Sie innerhalb unseres Reiseportals dieser Region.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Geschichte von Paris Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.