Infos sowie Guide zu Paris

Shopping

Paris steht für Mode, Kunst und eine gute Küche. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten gibt es deshalb vor allem in den Bereichen Bekleidung, Bücher, Antiquitäten oder Delikatessen.

Gut Betuchte aus aller Welt kommen extra nach Paris, um sich hier mit der aktuellen Haute Couture einzudecken. Die meisten dieser Geschäfte findet man auf der Champs-Elysées zwischen dem Place de la Concorde und dem Arc de Triomphe. Hier kann man echte Designerkreationen oder schöne "Prêt-à-porter" Mode kaufen, außerdem gibt es auf der Prachtstraße Champs-Elysées zahlreiche Musikläden, Parfümerien, Souvenirshops, Schuhgeschäfte und Ähnliches. Auch die Seitenstraßen sind sehenswert und überraschen mit kleinen aber exquisiten Boutiquen. Man muss jedoch damit rechnen, dass die Waren in den Geschäften der Champs-Elysées meist etwas teurer sind als anderswo in Paris.

In Paris legte man schon vor Jahrhunderten Wert auf komfortable Einkaufsmöglichkeiten. Damit man bei jedem Wetter einen gemütlichen Einkaufsbummel machen konnte, wurden bereits ab dem 18. Jahrhundert die ersten überdachten Einkaufspassagen errichtet. Noch heute werden viele dieser meist kleinen und nostalgischen Passagen genutzt. Vor allem die Galerie Vivienne und Galerie Colbert in der Nähe der Börse überraschen durch ihre beeindruckende Gestaltung und das besondere Angebot.

 Foto Reiseführer  Paris

Buchstände am Ufer der Seine

 Fotografie Reiseführer

Frisches Obst und Gemüse auf den Pariser Märkten

 Impressionen Reiseführer

Paris bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten

Man findet in Paris jedoch auch viele moderne Malls mit einem vielfältigen Mix unterschiedlicher Geschäfte. Weltberühmt ist natürlich das wunderschöne, traditionsreiche Kaufhaus Galeries Lafayette. Hier gibt es auf acht Etagen alle Arten von Luxusartikeln. Auch Printemps und La Samaritain sind bekannte Kaufhausadressen. Außerdem gibt es viele Kaufhäuser, die fast ausschließlich Billigartikel verkaufen, wie beispielsweise das Warenhaus Tati im Stadtviertel Barbés. Besonders zu den Schlussverkäufen kann man in den Einkaufszentren wahre Schnäppchen machen.

Sehr beliebt ist auch das Forum Les Halles, ein riesiges unterirdisches Einkaufszentrum. Es liegt nördlich vom Louvre an der Metrostation Châtelet-Les Halles. Auf insgesamt sechs Etagen findet man eine breite Auswahl an Geschäften. Hier befindet sich unter anderem eine große FNAC-Filiale (CD, Bücher, Elektronik).

Eine andere Art einzukaufen bieten die vielen kleineren Wochenmärkte. Das Warenangebot reicht von Trödel bis zu kostbaren Raritäten. Außerdem werden auf den Märkten meist auch exotischen Früchte, Gemüse, Wein und Käsespezialitäten angeboten. Besonders bei schönem Wetter locken die Märkte sehr viele Kunden an. Den Einkaufsbummel kann man dann sehr schön mit einem Spaziergang verbinden.

 Ansicht Attraktion

Frischer Fisch und Meeresfrüchte

 Foto von Citysam

Bunter Blumenstand in Paris

 Impressionen von Citysam  Bilder und Portraits auf dem Place du Tertre

Bilder und Portraits auf dem Place du Tertre

Shopping Fotografie Attraktion

Einkaufsstraßen mit schönen Boutiquen

 Bild von Citysam  in Paris

Die Galeries Lafayette sind ein gigantisches Kaufhaus

Shopping Ansicht Attraktion

Paris gilt als wegweisend in Sachen Mode

Was Antiquitäten betrifft, ist Paris vor allem für seine Grafiken, Gemälde und sein Mobiliar aus dem 18. und 19. Jahrhundert bekannt. Antiquitätenhändler sind vor allem im Stadtviertel Marais und am Louvre an der Place du Palais-Royal zu finden. Weltweit bekannte Juweliergeschäfte wie Cartier, Van Cleef & Arpels und Boucheron stehen rund um die Place Vendôme. Antike Schmuckwaren findet man auch im Marais-Viertel und in Saint-Germain.

Bekannte Warenhäuser:

Bazar de l’Hôtel de Ville (BHV): 52, Rue de Rivoli, Metrostation: Hôtel de Ville
Au Bon Marché: 22, Rue de Sèvres, Metrostation: Sèvres-Babylone
Les Galeries Lafayette: 40, Boulevard Haussmann, Metrostation: Chaussée d’Antin
Printemps: 64, Boulevard Haussmann, Metrostation: Havre-Caumartin
La Samaritaine: 19, Rue de la Monnaie, Metrostation: Pont Neuf
Tati : 5, Rue Belhomme, Metrostation: Barbès Rochechouart

Klassische Einkaufsgegenden :

Boulevard Saint-Michel, Boulevard Saint-Germain-des-Près, Les Halles, Châtelet, Rue de Rivoli, um die Opéra Garnier, Boulevard Haussmann, Marais (exklusive Waren!), Champs-Elysées

Hotels buchen

Reservieren Sie ein Sonderangebot jetzt bei Citysam ohne Buchungsgebühren. Kostenfrei zu jeder Reservierung bekommen Sie bei Citysam einen E-Book-Guide!

Luftbilder Paris

Überschauen Sie Paris sowie die Region durch die interaktiven Landkarten. Per Luftaufnahme finden Sie Touristenattraktionen und reservierbare Hotelangebote.

Sehenswürdigkeiten

Details über Louvre Museum, Château de Versailles, Eiffelturm, Île de la Cité und zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten bekommt man dank unseres Reiseportals dieser Region.

Hotels Flug + Hotel Flüge Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos Forum meinCitysam

[travelguide_allgemein_alt2] Copyright © 1999-2014 Citysam AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.