Stadtpaläste und Museen, Paris

Beschreibungen + Bilder zu Stadtpaläste und Museen in Paris

Stadtpaläste und Museen

Besuchen Sie auch Fotos Stadtpaläste und Museen, den Stadtplan Stadtpaläste und Museen oder Hotels Nähe Stadtpaläste und Museen.

Die während des französischen Absolutismus entstandenen Stadtpaläste stammen aus der Zeit zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert. Die prunkvollen Herrschaftshäuser verwandelten das Marais-Viertel in den Mittelpunkt der Bürgerschicht. Nachdem der König mit seiner Gesandtschaft jedoch nach Versailles umzog, verlor das Viertel an gesellschaftlichem Interesse und damit auch an Glanz. Erst unter Charles de Gaulles Kultusminister André Malraux wurden staatliche Restaurierungsmaßnahmen beschlossen, die die Stadtpaläste vor dem Untergang retteten. In dieser Zeit wurden viele Adelsresidenzen restauriert und in Museen umgewandelt.

Wo einst rauschende Feste des Adels stattfanden, haben heute bedeutende Museen ihr Zuhause gefunden. So kann man beispielsweise das in einem alten Stadtschloss befindliche Musée Carnavalet besichtigen und der Stadtgeschichte von Paris auf den Grund gehen. Oder man lässt sich im Hôtel Salé - dem weltweit größten Picasso-Museum - von den Werken des spanischen Meisters verzaubern.

 Bild Reiseführer

Das Musée Carnavalet ist in einem prächtigen Palais beheimatet

 Foto Reiseführer

Im Hotel de Beauvais war einst Mozart untergebracht

Stadtpaläste und Museen Ansicht Reiseführer

Eines des umfangreichsten Nationalarchive der Welt

Die Pariser Geschichtsbibliothek ist im Palais d’Angoulême untergebracht, einem monumentalen Bau aus der Zeit der Renaissance. In dem benachbarten Hôtel de Rohan und dem Palais Soubise befindet sich das französische Nationalarchiv, das gleichzeitig das umfangreichste Nationalarchiv der Welt ist. Die Innenausstattung der beiden Bauten beeindruckt mit Stuckdecken sowie prachtvollen Wand- und Deckenmalereien.

Nicht entgehen lassen sollte man sich einen Besuch im Hôtel des Ambassadeurs de Hollande, wo Beaumarchais seine Hochzeit des Figaro schrieb.
Im Hôtel de Beauvais war einst Mozart untergebracht, als er in Versailles bei Hofe eingeladen war. Bekannt war seinerzeit auch der Salon des Fräulein von Scudéry, die in der Rue Beauce Nr. 2 lebte und bedeutende Gäste der Epoche empfing.

 Fotografie von Citysam

Das weltweit größte Picassomuseum

Ebenfalls sehenswert ist das Musée Cognacq-Jay, das im Hôtel de Donon, einem Adelspalast aus dem 16. Jahrhundert, untergebracht ist. Hier kann man die Kunstsammlung von Ernest Cognacq, dem Gründer des Warenhauses La Samaritaine, und seiner Frau bewundern sowie sich über deren Leben informieren. Der Kaufmann hatte arm begonnen, als er im Jahre 1869 sein Geschäft an der Brücke Pont Neuf eröffnete. Im Museum findet man Meissener Porzellan sowie Gemälde von Boucher, Canaletto, Fragonard und Watteau.

Viele der prächtigen ehemaligen Privatresidenzen sind heute der Öffentlichkeit zugänglich und beeindrucken sowohl durch ihr äußeres Erscheinungsbild als auch mit ihren bedeutenden Sammlungen.

Übersicht der Bewertungen Stadtpaläste und Museen

Von den einzelnen Einzelbewertungen über die Sehenswürdigkeit folgt die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 2617 Bewertungen zu Stadtpaläste und Museen:
72%
  • Centre Pompidou - Das bekannte Centre Georges Pompidou ist eine moderne Konstr...
  • Place de la Bastille - Um auf den Spuren der Geschichte von Paris und ganz Fra...
  • Louvre Museum - Der Louvre zählt zu den bekanntesten Attraktionen von Paris: E...
  • Arc de Triomphe - Flaniert man vom Place de la Concorde kommend die gigantisch...

Stadtpaläste und Museen-Stadtplan

Hôtel Carnavalet Stadtplan

Zurzeit oft gebuchte Unterkünfte

Cécilia Foto
11, Avenue Mac Mahon, 75017 Paris
EZ ab 92 €, DZ ab 101 €
Champs-Elysées Mac Mahon Foto
3 avenue Mac Mahon, 75017 Paris
EZ ab 99 €, DZ ab 127 €
Libertel Gare Du Nord Suede Aufnahme
106 Boulevard Magenta, 75010 Paris
EZ ab 55 €, DZ ab 53 €
Hotel Elysée Gare de Lyon Foto
234 rue de Bercy, 75012 Paris
EZ ab 70 €, DZ ab 70 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Paris

Unterkünfte reservieren

Reservieren Sie Ihr gutes Hotelangebot jetzt bei Citysam ohne Reservierungsgebühr. Umsonst bei der Buchung gibt es auf Citysam unseren PDF-Guide!

Landkarten Paris

Entdecken Sie Paris sowie die Umgebung durch unsere nützlichen Landkarten von Paris. Per Karte sehen passende Attraktionen und buchbare Unterkünfte.

Touristenattraktionen

Informationen von Eiffelturm, Disneyland Resort Paris, Notre-Dame, Île de la Cité und viele andere Sehenswürdigkeiten erfahren Sie innerhalb unseres Reiseportals dieser Region.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Stadtpaläste und Museen in Paris Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.