Forum-Paris: Tagesfahrt nach Paris unser absolviertes Programm

Wie ist Eure Einstellung zum Thema "Tagesfahrt nach Paris unser absolviertes Programm"?

Paris Forum - so funktioniert’s:

Diskussionen verfolgen und Moderator werdenEigene Fragen in der Community besprechenIm Forum Freunde kennenlernen

Empfohlene Hotels und Apartments

2.582 Unterkünfte und Ferienwohnungen im Internet verfügbar298.444 Kritiken geprüfter BesucherPDF-Guide

Von: Nadine (Gast)31.08.2005, 09:07
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Hallo
habe am Samstag einen Tagesausflug nach Paris gemacht und ein schönes Programm gehabt. Dachte mir falls sich andere auch nur einen Tag in die wunderschöne Stadt verirren, kann ich mal durchgeben, was man an einem Tag machen kann

Wir kamen mit dem Reisebus am Arc de Triomphe an, sind dann erstmal die Avenue Kleber runter gelaufen (Beine vertreten), bis wir am Eifelturm waren, der Anblick hat mich wieder mal umgehauen

Anschließend sind wir in die Metrostation und sind mit ihr dann bis Montmartre gefahren. Dort angekommen sind wir die kleine Straße (an preiswerten Geschäften vorbei) hochgelaufen. Dann mit der Zahnradbahn rauf zu Sacre Coeur.
Die Aussicht die sich uns bot, war phantastisch. Ich hätte stundenlang einfach auf Paris runterschauen können.
Anschließend haben wir eine Runde durch das Künstlerviertel gedreht.

Danach war erstmal Mittagessen bei Mc D. angesagt.
Zwar nicht gerade ne gute Entscheidung wenn man in Paris ist, aber wir wollten etwas aufs Geld achten.

Dann ging es weiter mit der Metro zum Notre Dame.
Ich weiß nicht warum, aber diese Kirche hat es mir am meisten angetan

Anschließend sind wir zum Centre Pompidou.

Dann kamen les Halles.

Weiter ging es Richtung Louvre, mit kurzer Verschnaufpause.

Von dort bot sich der Jardin des Tuileries an.
Super schön fanden wir den Spaziergang dadurch, aber auch sehr anstrengend. Auf dem weg boten sich mehrere Cafés zu einer Pause an.

Nachdem wir den Garten durchquert hatten, kamen wir zum Place de la Concorde.

Dann entschlossen wir uns die komplette Champs Elysée bis zum Arc de Triomphe hoch zu laufen.
das erste Stück, wo es nichts zu sehen gibt, zog sich wie Kaugummi
Der Triumphbogen wurd einfach nicht größer.
Aber sobald die Geschäfte anfingen, ging der Rest des Weges gut vorbei.

Am Triumphbogen angekommen, setzten wir uns erstmal davor und guckten dem irren Treiben des Verkehrs zu. Wahnsinn, es hätte doch mal nen Unfall passieren müssen, so wie die dort alle fahren.
Na egal.
Dann wurde der Truimphbogen unter die Lupe genommen.
Ein Blick auf die Uhr sagte uns dann kurz vor 20 Uhr.
Das hieß für uns, zurück zum Treffpunkt und auf den Bus warten.
Dieser fuhr uns dann runter zur Seine, von wo aus wir eine Bootstour machten, die teilweise auch in deutscher Sprache war.
Sie ging ca. 70 Minuten und war einfach genial.
Das Paris im Dunkeln dann vom Schiff aus zu sehen, herrlich

Nach der Tour ging es wieder ab in den Bus, der mit uns dann eine Stadtrundfahrt machte.
Vorbei an der Oper, Lafayette, Moulin Rouge, Eifelturm, Place de la Concorde, die Champs Elysée wieder hoch.

Glaube schon das wir den Tag gut genutzt haben, wir waren jedenfalls mehr als ko.
Und Paris hat mich mal wieder so fastziniert, daß ich überlege, wann ich wieder hin fahre

Falls es Jemanden interessiert der ganze Tag inkl. Busfahrt, Bootstour, Metro, Notre Dame....
hat weniger als 60 Euro gekostet.
Und für dan Geld kann man immer mal schnell nach Paris.
Ich werde es jedenfalls wieder machen.

Falls Jemand nen anderen Vorschlag für nen Tagesprogramm hat, wäre ich dankbar, denn der nächste Ausflug wird kommen
Wäre auch gerne auf einen Markt gegangen, aber hatte keine Ahnung wo einer ist.
Mein Programm war ja auch voll, aber hat zum Glück geklappt wie geplant


P.S.: Es gab wirklich überall Toiletten, die ich dank meiner Blasenentzündung auch benutzen mußte
Vertrauen:
Von: Bernard31.08.2005, 16:00
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Merci Nadine!

Dein Bericht fordert zur Nachahmung auf und ist bestimmt eine tolle Hilfe, für alle, die mal einen Tagesausflug nach Paris machen möchten. Diese Angebote gibt es an vielen Orten in Deutschland: am Freitag Abend los mit dem Bus, dann am Samstag gegen 9 Uhr in Paris, dort den Tag verbringen und so gegen 22 Uhr wieder ab gen Allemagne, um dort dann am Sonntag Vormittag wieder anzukommen. Da keine Hotelkosten enthalten sind, ist man oft schon mit 50-80 € dabei. Zwar nicht ganz unerschöpfend, die Tour, aber eine sehr preiswerte Form, Paris wenigstens mal von Nahem gesehen zu haben, um sich danach zu entscheiden, ob man nicht noch mal für etwas länger hinfährt.

Nochmals vielen Dank für Deine Mühe, liebe Nadine

Herzliche Grüße

Bernard
Von: Nadine (Gast)01.09.2005, 13:53
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Stimmt preiswert ist die Busfahrt
Wir haben ab Duisburg 32 Euro pro Person bezahlt.
Gerade hier gibt es viele Anbieter, da lohnt sich das Preise vergleichen auf jeden Fall.
Die Fahrt an sich dauert immer zwischen 7 und 9 Stunden.
Kommt einem auf der Hinfahrt endlos vor, aber auf der Rückfahrt kann man eigentlich nur noch durchschlafen.
Momentan überlege ich über Silvester 3 Tage nach Paris zu fahren.
Kann man da dann eigentlich überall feiern, oder ist es wie in Deutschland mit Kartenvorbestellungen?
Und wo kann man am besten feiern?
Vertrauen:
Von: Bernard01.09.2005, 16:05
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Bonjour Nadine,

Gerade Sylvester sind fast alle Lokale und Clubs ausgebucht. Aber ich hätte da einen Reiseveranstalter speziell für junge und jung gebliebene Leute, der zu Silvester in Paris immer seine eigene Party veranstaltet. Hier ist er:
http://www.rainbowtours.de/102.htm

Rainbowtours hat sich vom üblen Sardinenbüchsenbomber inzwischen zu einem ganz passablen Reiseveranstalter gemausert und kann durchaus empfohlen werden! Die Party zu Silvester soll ziemlich legendär sein!

Ansonsten empfehle ich zu Silvester Plätze in Lokalen zu reservieren bzw. Karten vorab zu bestellen.

Wie man hört, ist die historische Silvesterparty auf den Champs Elysées nicht für alle Teilnehmer angenehm. Bitte mal hier in der Suchfunktion die Beiträge dazu lesen.

Viele Grüße

Bernard
Von: Nadine (Gast)02.09.2005, 08:14
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Super, danke für die Info.
Habe mir die Seite gerade angesehen.
Hört sich klasse an. Werde den Vorschlag an meine Freunde weitergeben, wenn wir Sylvester genau planen. Denke aber daß sie davon begeistert sein werden. Weil Paris an Sylvester...(träum).... kann eigentlich nur super schön sein.
Nochmals vielen Dank.
Liebe Grüße
Nadine
Vertrauen:
Von: Bernard02.09.2005, 13:45
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Wo wir gerade von träum reden: am romantischten finde ich es auf den Stufen der Sacré Coeur, um von dort aus das Neue Jahr zu begrüßen. Eine Fläschlein Champagne dabei und 2 Gläser - ein tiefer Blick in die Augen...

Aber ich bin da etwas sehr romantisch, glaube ich! Mönsch! Und das in meinem Alter! Bringt den alten Mann dort am PC besser wieder zurück ins Heim!

Viele Grüße

Bernard
Von: Nadine (Gast)03.09.2005, 11:47
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Grins stimmt der Ausblick zu Sylvester.....
Kann einfach nur super schön sein.
Aber leider muß ich da an die Aussage von meinem Freund am letzten Wochenende denken als wir dort oben standen:
Paris wäre ein zugeschissenes Loch, ein grauer Sumpf!
Hat mich schon ein wenig betrübt. Ich finde Paris nunmal super schön und fahre gerne dorthin.
Hatte ihm diesen Ausflug ja geschenkt, damit er auch mal einen groben Überblick bekommt.
Na wenigstens fährt er nochmal mit hin, nur daß er es leider nicht so schön findet.
Denke ich werde mich aber auch noch weiter auf französischen Seiten tummeln und Silvesterangebote für Paris suchen.
(Soweit mein französisch es mich läßt)
Falls irgendwer noch Infos hat und oder bekommt, immer her damit

Viele liebe Grüße
Nadine
Vertrauen:
Von: Bernard03.09.2005, 12:22
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Bonjour Nadine,

Ihr wart jetzt im Sommer in Paris, nicht? Und da gibt es durchaus Tage (in diesem Jahr nicht so viele wegen des etwas kühleren Sommers), wo die Smogglocke über Preis den Himmel graubraun werden läßt. Das kann dann durchaus zu etwas - ahem - negativen Reaktionen führen.

Und dann ist da noch eine Sache, die mit vermeintlicher Männlichkeit zu tun hat. Gerade bei jüngeren Exemplaren der Spezies Mann (es gibt aber auch ältere, die beim Reifeprozess zu leise "Hier!" geschrien haben) ist es geradezu verpönt, über Gefühle zu reden, besonders wenn sie was mit Angst und/oder Unsicherheit zu tun haben. Und manchmal auch, wenn sie irgendwie als romantisch interpretiert werden könnten. Was ich eigentlich sagen will: wer zum ersten Mal in Paris ist, der fühlt sich erschlagen vom Verkehr, den vielen Häusern und Menschen, der fremden Sprache und spürt immer mal wieder Hilflosigkeit und Verunsicherung. Also baut man man sich die Mauer: "Paris ist doof!", nur um nicht zugeben zu müssen, daß es eigentlich an einem selber leigt, weil man sich regelrecht erschlagen fühlt. Das geht vielen so. Meine Frau hat sich vor Jahren beim ersten Mal in Paris geweigert, die Straßen zu überqueren und fand eigentlich alles nur schrecklich laut, groß, hektisch, verwirrend, unverständlich und eben unangenehm. Ich war tief enttäuscht! Hatte ich sie einfach überfordert mit meinem Tick, sie in kürzester Zeit überall hinzuschleifen, damit sie möglichst alles sieht und ebenso begeistert wird, wie ich? Auf der Rückreise habe ich tief in mir drin das Thema Paris abgehakt. Und was passierte einige Zeit später? (Und da unterscheiden sich Männlein und Weiblein erheblich: Frauen reden über ihre Gefühle!) Irgendwann kam sie auf das Thema Paris zu sprechen und aus ihrem Munde kamen Worte, die ich kaum glauben mochte: "War schon eigentlich schön die Stadt, ich war nur nicht darauf gefasst, was mich dort erwartet und war einfach überfordert. Jetzt wäre es eigentlich sinnvoll nochmal hinzufahren." Am nächsten Tag habe ich die Tickets besorgt. Und inzwischen waren wir unzählige Male in Paris, haben dort eine Wohnung, unsere Stammlokale, unseren Stammboulanger, unsere Freunde und und und. So kann's eben auch kommen.

Also nicht traurig sein, Nadine, sondern mal ganz zart immer wieder das Thema Paris in Erinnerung bringen und ihn wieder mitschleifen bei der nächsten Reise. Ich wette, er wird dann schon ganz anders mit Paris umgehen!

Auch ganz viele liebe Grüße

Bernard
Von: Nadine (Gast)03.09.2005, 14:11
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Ich hoffe du hast recht!!!
Fände es super schön, öfter nach Paris zu fahren, und auch mit ihm.
Kann mich kaum noch erinnern, wie ich die erste Parisreise fand.
(war nun 7 oder 8 mal dort.)
Aber bestimmt nicht schlecht, sonst wäre ich ja nicht immer und immerwieder hin gefahren.
Gut, unser Programm war schon recht heftig.
Aber wegen der Sprache muß er sich keine Gedanken machen, es klappt bei mir ja ganz gut, vielleicht nicht super fließend, aber es geht.
Na und die Metro ist simpel. Ach ja, ich hoffe er läßt sich noch davon begeistern.
Tja ja, Männer geben oft vor Eisblöcke zu sein
Ne schlimm war die Dunstglocke eigentlich nicht, habe sie schon schlimmer erlebt.
Ja wir waren vor einer Woche dort.
Nun, im Moment bin ich optimistisch für Sylvester, ich hoffe es klappt
Finde Paris einfach wunderschön vor allem die Cafés, gemütlich dort sitzen und einfach das Leben genießen und Leuten zusehen, herrlich.

Liebe Grüße
Nadine

Beitrag für das Thema »Tagesfahrt nach Paris unser absolviertes Programm« schreiben

Schreibe der Gemeinschaft und poste deine Antwort zum Thema »Tagesfahrt nach Paris unser absolviertes Programm«!

Beliebigen Namen auswählen
Hier klicken, wenn Sie bereits registriert sind.
:-) :-( ;-? ;-) :rolleyes: :-| >:-( :-D :-\ :oah: :grummel: :teufel: :idee: :nerven: :wahnsinnig: :verwundert: :pfeil: :frage: :ausruf: :cool: :weinen: :kreisch: :kuss: :rot: :augenrollen: :teuflisch: :gaehn: :lol: :verliebt: :zwinker: :zwinkern: :klatschen: :krank:
Sicherheitscode:

Geben Sie den Code exakt so ein, wie Sie ihn sehen. Code enthält nur Zahlen.
Anmerkungen zur Nutzung unseres Forums:
Jetzt darfst du Meinung mit dem Forum als nicht angemeldeter Gast sowie als eingeloggter Community Nutzer veröffentlichen. Die Administratoren empfehlen die Registrierung in unserer Community, da auf diese Weise weitere Eigenschaften bereitstehen.

Anmerkung für Verlinkungen in unserem Forum: URLs auf Bilder sowie externe Seiten wandeln sich nach der Veröffentlichung im Thread von alleine in funktionsfähige Hyperlinks oder Bilder, vorausgesetzt ein User im Forum angemeldet sein sollte sowie ein Vertrauen von wenigstens Fünfzig Punkten haben sollte!


Login in das Paris Forum

Log-In für erweiterte Gestaltungsmöglichkeiten im Paris Forum.
Neu registrieren im Paris Forum.
Passwort verloren.



Wichtige Funktion im Forum

Verwende jetzt diese Funktionen:

Forum-Suche

Suche im Paris Forum und weiteren Foren nach passenden Begriffen:



Moderatoren im Paris Forum

Gegenwärtige Moderatoren in der Paris- Community. Jetzt als Moderator in diesem Paris Forum und einer Region bewerben.

London-Fan seit Anfang der 70er.
Paris ist eine Sucht, von der ich nie loskommen werde. Egal was sich in meinem Leben so getan hat, öfter nach Paris fahren um einfach nur die Vielfalt zu geniessen - das ist immer gleich geblieben.
***** Paris atmen, stärkt die Seele. Victor Hugo ***** Ich habe nie solche Regenbogen gesehen wie über der Stadt Paris, ich habe auch nie solchen Regen gesehen - o Gott, ich habe Heimweh. Katherine Anne Porter +++++ Ajoutez deux lettres à Paris: c'est le paradis. Jules Renard

Weitere aktive Nutzer in der Community...

Das hier sind weitere Foren-Mitglieder der Citysam Community

Bernard (3573)
Uli (618)
Berliner (480)
Karin D. (1744 - Moderator)
Julklapp (221)
Shopgirl_66 (160)
trudel (242)
stinkerchen (216)
Achim (606 - Moderator)
Mig (204)

Ähnliche Foren oder Boards

Folgende Foren handeln von ähnlichen Reisezielen wie unser Paris Board

Interessante Beiträge:

Hotels suchen

Reservieren Sie Ihr günstiges Paris-Hotel hier auf Citysam ohne Buchungsgebühren. Umsonst bei jeder Buchung erhalten Sie bei Citysam einen Download-Guide!

Landkarten von Paris

Entdecken Sie Paris oder die Umgebung durch unsere großen Paris-Stadtpläne. Per Luftbild finden Sie Sehenswürdigkeiten und buchbare Hotels.


Paris: Forum Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.