Forum Paris: Hotel Alhambra; Paris mit 3 Kindern

Wie ist Deine Einschätzung im Bereich "Hotel Alhambra; Paris mit 3 Kindern"?

Paris Forum - so funktioniert’s:

An Gesprächen teilnehmen sowie Moderator werdenEigene Fragen im Board besprechenIn diesem Forum Paris Experten suchen

Gute Hotels und Hostels

2.582 Hotels und Jugendherbergen über Citysam buchbar298.444 Hotelbewertungen ehemaliger GästePDF-Guide

Vertrauen:
Von: alfred05.03.2005, 18:16
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Hallo,
da will ich auch mal zwei Frage in diesem super-tollen Forum stellen: hat jemand Erfahrung mit dem Hotel Alhambra und seiner Lage als Ausgangspunkt für 4 Tage Paris (im August)?
Und - große Bitte - ich freue mich auf Paris unter anderem wegen Cafes, Restaurant, und der Möglichkeit, dass Treiben zu beobachten (sicherlich nicht alles so prickelnd für Kinder im Alter zwischen 6 und 12). Wie begeistere ich meine Kinder? Gibts da was "Aussergewöhnliches", das Kinder beim Bummeln/Entdecken auf keinen Fall übersehen sollten?
Bin überaus gespannt
Alfred
Vertrauen:
Von: Bernard05.03.2005, 19:07
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Bonjour,

zunächst mal zum Hotel:

wenn es sich um das 2-Sterne-Haus Résidence Alhambra, 13 rue de Malte, 75011 Paris handelt, dann liegt es im 11. Arrondissment schön zentral am Rande des Marais nahe der Metrostation Oberkampf und dem Winterzirkus in der Rue Amelot. Es hat 58 vor kürzerer Zeit renovierte Zimmer und ist damit von der Größe her durchschnittlich. es bietet einen guten Service und eine gute Einrichtung der Zimmer, mit allem (und sogar ein wenig mehr), was der Gast von einem Haus dieser Art erwartet. Das Frühstück ist üblich: Croissant, Baguette, Butter, Konfitüre, Heißgetränk nach Wahl. (Wenn die Kinder bestimmte Dinge zum Frühstück (Nutella) zum Leben brauchen - einfach mitbringen.).

Das Haus macht einen ordentlichen Eindruck und hat vier Etagen plus Mansarde. Die Rue de Malte ist eine schmale beidseitig beparkte Einbahnstraße ohne großartigen Durchgangsverkehr (das heißt nicht, daß hier nichts los ist in Sachen Verkehr!). Ein paar Läden, ein paar Lokale - aber das Leben läuft eher auf den nahen Boulevards Voltaire, Richard-Lenoir, du Temple und Filles des Calvaires. und natürlich auf der Place de la République. Nightlife (na ja - als Eltern ist da wohl nicht so viel Gelegenheit...) findet um die ebenfalls recht nahe Bastille und im Marais statt.

Für Kinderaction kopier ich mal einen Text von mir rein, den ich mal geschrieben habe:

"Paris ist nichts für Kinder!", hört man immer wieder. Wer das sagt, hat keine Ahnung! Aber sicher können Kinder ebenso viel erleben, wie Erwachsene. Man muß nur manchmal etwas genauer hinsehen. Und das haben wir. Hier kommen unsere Vorschläge:

1. Palais de la Découverte
Im Grand Palais fast an der Champs Elysées (Höhe Rond Point) gelegen, ist ein Erlebnis-Naturkunde-Museum zum Experimentieren. Eigentlich für Kinder ... aber wir sahen Erwachsene, die sich artig anstellten, um auch mal vor allem Physik zum Anfassen zu erleben (unter anderem handelte es sich Monsieur Bernard...).

2. Parc de la Villette
Und hier meinen wir vor allem das einmalige, größte und schönste (architektonisch gesehen Geschmackssache - aber inhaltlich nicht) Technikmuseum Europas. Was viele nicht wissen: In diesem riesigen Museum gibt es ein eigenes, pädagogisch wirklich sehr gut gestaltetes und betreutes Kindermuseum.
Aber noch mehr gibt es für Kinder hier. Neben tollen, noch nirgendwo anders gesehenen Spielplätzen
- ein ausgemustertes echtes französisches Atom-U-Boot zum Anschauen.
- La Géode: die riesige Silberkugel, in dem man Kinofilme, die immer auch für Kinder geeignet sind, fast liegend auf einer halbkugelartigen Kinoleinwand erleben kann. Und erleben ist hier das richtige Wort!
- Le Cinaxe: das Weltraumabenteuer für alle. Betreten Sie unsere Welt, wie sie in der Zukunft aussehen könnte und fliegen Sie durch das Weltall. Cinaxe ist ein Simulator der Spitzenklasse.
Außerdem im Park: oftmals Zirkus, die größte Tragluftkonzerthalle Europas (Le Zénith), in der oft Konzerte stattfinden, die ehemalige Fleischhalle des nie eröffneten zentralen Schlachthofes der Stadt mit Wechselausstellungen, in der Cité de la Musique ein Musikinstrumentenmuseum. Hinfahren kann man übrigens toll auf dem Canal St. Martin. Caneauxrama (vergleiche Links bei Parisweb) fährt über unzählige steinalte Schleusen quer durch die Stadt jeden Morgen vom Port de l'Arsenal an der Bastille ab ca. 9.00 Uhr direkt in den Park. Zum Teil sogar unterirdisch (huhuhuuuuuu!)!

- Les Étoiles du Grand Rex. Das Grand Rex ist das größte, älteste und schönste Kino der Stadt am Boulevard Poissonnière/Bonne Nouvelle. Hier wird nicht nur zur Zeit im legendären großen Saal ein Film über Nemo gezeigt (nicht der Film selber, sondern ein Hintergrundfilm), sondern ein Seiteneingang treppab neben dem Eingang zur Rex-Disco führt zu den Sternen des Films. Eine toller Rundgang, der manchmal an Zauberei grenzt, führt durch die Welt des Films und durch die Geheimnisse des Grand Rex hinter der Leinwand. Und am Schluß sitzt man in einem Kinosaal und sieht einen Film. Und das Wunder geschieht: Hauptdarsteller ist ... man selber!

- Das Musée de la Curiosité et de la Magie in der Rue St.-Paul 11liegt im Marais und ist ein richtiges Zaubermuseum. Tolle Sachen gibt es sehen und auszuprobieren. Und oft gibt es noch eine Zaubervorstellung.

- Das Musée Grévin am Boulevard Montmartre ist das Wachsfigurenkabinett. Aber nicht wie bei Tussaud massenhaft Figuren auf engstem Raum, sondern ein thematisch interessanter Rundgang.

- Im Forum des Halles gibt es eine Dependance des Musée Grévin. Wachsfiguren und Technik werden hier zu lebenden und sprechenden Bildern aus der Belle Époque vermischt. Spannend und lebendig!

- Nicht nur für Kinder schön: die Menagerie im Jardin des Plantes. Der älteste königliche Tierpark der Stadt. Nicht so riesig und ein Idyll zum Ausspannen, wenn man mal ein wenig Ruhe vor der Großsstadt haben möchte. Grüßen Sie unsere Lieblinge, die Hängebauchschweinchen!

- Auch im Jardin des Plantes ist das große Naturmuseum und hier ein kleines riesiges Wunder: die Galerie d'Évolution. Sehen Sie die Tiere, wie sie vielleicht die Arche Noah betraten, in Originalgröße im Wechsel zwischen Tag und Nacht! Ein Streifzug durch die Evolution. Beeindruckend!!!!

- Kinder lieben es aber auch mit dem Bus zu fahren. Einem ganz bestimmten. Der Montmatrobus! Ein seltsamer Minibus, der ausschaut, wie die normalen Stadtbusse, aber einfach viiiiel zu kurz ist, um erwachsen zu sein, startet vom Place Pigalle an der Apotheke fast neben den Follies. Und dann fährt er doch tatsächlich durch die Minigassen von Montmartre, durch die eigentlich noch nicht mal eine Kastenente passen dürfte! Die Busfahrer dieser Linie gehören zu den größten Artisten der Stadt!

- La Tour de Montparnasse, das größte Hochhaus Europas, erhebt sich schwarz am Bahnhof Montparnasse Bienvenue. Erwachsene haben immer ein wenig Angst, wenn der Expressfahrstuhl in wenigen Sekunden in den 56 Stock saust. Aber Kinder sind da viel mutiger. Sie lieben es, weil es ein wenig wie eine Jahrmarktattraktion ist. Und oben kann man schön geschützt durch Glasscheiben und mit einem Dach über den Kopf die Stadt von der höchsten Stelle aus betrachten. Und sogar im dortigen Café ein Eis essen oder etwas trinken. Und wer Mut hat, geht noch auf die Dachterrasse. Huiiiiiii! Ist das windig!

- Kinder, die sich gerne mal gruseln (aber nur die!!!!), finden einen Besuch in den Katakomben am Place Denfert-Rocheraud einfach unvergesslich. Wer allerdings sehr viel Phantasie hat, der könnte von den vielen (echten!!!!) Knochen und Schädeln träumen...

- Dann lieber einen Blick in die Abwasserkanäle der Stadt, den Égouts de Paris, werfen. Rive gauche, Pont d'Alma, gegenüber des Anlegers der Bateaux Mouches, die natürlich auch immer ein Highlight für Kinder sind, geht neben einem Kiosk eine Treppe in das Reich unter Stadt hinunter. Manchmal müffelt es ein wenig. Aber wenigstens die Ratten sind hinter Glas (gleich unten an der Treppe). Da ist nix? Nur Zeitungen zusammengeknüllt hinter der Scheibe? Klopft doch mal! Iiiiiiiiiiiih!

- Was mögen die Kinder noch? Metro fahren? Finden die meistens ziemlich schnell nur noch langweilig. Es sei denn, ... man ist selber der Metrofahrer! Das geht! Schnell zur Madeleine und die Metro Richtung Bibliothèque de France gesucht. Linie 14 mit dem Namen Metéor. Und dann ganz vorne einsteigen. Oh oh! Kein Fahrer! Und plötzlich fährt das Ding trotzdem los! Und man sitzt ganz vorne und schaut in den Tunnel. Wie ein echter Metrokapitän aus Paris! Keine Angst, liebe Erwachsene! Das Ding ist die erste voll automatische computergesteuerte Metro der Welt. Und absolut sicher!

- Wir verlassen die Metro 14 am Cour St. Émilion und gehen in das Village de Bercy. Dort ist ein Fußgängerbereich mit Häusern, die wie früher gebaut sind, nämlich wie alten Weinlagerhäuser von Bercy. Wendet man sich links und geht dann ganz hinten in die Zoohandlung auf der rechten Seite, dann kann man winzig kleine Hunde, Katzen, Häschen und und und bewundern. Allersdings ist es schwer, sich davon wieder loszureißen.

- Geht man durch das Village de Berciy gerade hindurch, über die Straße, auf den modernen Platz und dann links durch den Durchgang, dann steht man an der Seite eines Museums, daß allerdings nur selten geöffnet hat (anrufen!). Es ist das Jahrmarktmuseum der Stadt. Mit steinalten Karussels, die man noch nie gesehen hat und die funktionieren!

So, das war es erst mal. Also: Paris ist nix für Kinder? Stimmt ja gar nicht! Es gibt riesig viel zu sehen und zu erleben! Und wenn man dann noch statt mit Metro, Bus oder Taxi mit dem Busboot fährt, dem Batobus, um auf der Seine von Attraktion zu Attraktion zu fahren, dann ist das suuuuper! Ahoi, Ihr Paris-Junioren!

Ach ja! Gibt es Technikfans unter den Anwesenden? Dann ist das Musée des Arts et des Métiers Pflicht! Autos und Flugzeuge, die unter anderem in einer ehemailgen Kirche ausgestellt werden!

Und noch ein Tipp nur für Kinder: überredet die Eltern, wenn sie Metro fahren, im Bahnhof Chatelet umzusteigen! Dort fährt man oft mit dem längsten Fließband der Welt! Und wenn man dann auch noch in Fahrtrichtung läuft, dann ist man schnell wie ein Rakete! Ein toller Spaß!

Vor allem aber folgendes: Liebe Kinder! Gönnt Euren Eltern eine regelmäßige Pause, um was zu trinken und um sich auszuruhen! Eltern brauchen das! Auch wenn es den Kindern noch so sehr mißfällt, weil es doch noch soooo viel zu sehen gibt! Und dann könnte man vielleicht doch noch ins Chinesenviertel im 13. Arr. hinter der Place d'Italie fahren, wo diese tollen bunten Läden sind, in denen man für ganz wenig Geld echte chinesische Drachen kaufen kann...

Na, zufrieden mit dem alten Bernard?

Viele Grüße

Bernard
Von: schrilli (Gast)05.03.2005, 20:02
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Bonjour Alfred,

wir waren im letzten Jahr im Jahrmarktmuseum und es hat uns sehr gut gefallen.
Sie können folgende Seite aufrufen und ihren eventuellen Besuchstermin schon per Email erfragen.
http://www.pavillons-de-bercy.com/

Bon voyage

wünschen

Beate und Willi
Vertrauen:
Von: alfred06.03.2005, 11:11
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Perfekt! Super! Merci, Bernard, danke, Beate und Wiilli

Antwort zum Thread »Hotel Alhambra; Paris mit 3 Kindern« schreiben

Hilf der Gemeinschaft und schreibe eine Antwort zum Thread »Hotel Alhambra; Paris mit 3 Kindern«!

Beliebigen Namen auswählen
Hier klicken, wenn Sie bereits registriert sind.
:-) :-( ;-? ;-) :rolleyes: :-| >:-( :-D :-\ :oah: :grummel: :teufel: :idee: :nerven: :wahnsinnig: :verwundert: :pfeil: :frage: :ausruf: :cool: :weinen: :kreisch: :kuss: :rot: :augenrollen: :teuflisch: :gaehn: :lol: :verliebt: :zwinker: :zwinkern: :klatschen: :krank:
Sicherheitscode:

Geben Sie den Code exakt so ein, wie Sie ihn sehen. Code enthält nur Zahlen.
Hinweise zum Gebrauch des Forums:
Bei uns darfst du Meinung mit dem Forum als nicht angemeldeter Gast und als angemeldeter Community Nutzer verfassen. Wir empfehlen die Registrierung innerhalb der Community, weil so alle Optionen zur Verfügung stehen.

Hinweis betreffend Verlinkungen in unserem Forum: URLs auf Bilddateien oder andere Webseiten ändern sich während Ihrer Veröffentlichung im Portal automatisch in funktionsfähige Links und Bilder, vorausgesetzt der Nutzer im Forum angemeldet ist und ein Vertrauen von zumindest Fünfzig Punkten besitzen sollte!


Log-In in die Paris-Community

Log-In für erweiterte Gestaltungsmöglichkeiten in der Paris Community.
Neu registrieren im Paris Forum.
Passwort vergessen.



Praktische Funktion im Forum

Forumsuche

Durchsuche das Paris Forum sowie zusätzlichen Foren nach den gewünschten Begriffen:



Moderatoren im Paris-Forum

Bereits vorhandene Moderatoren in unserer Paris- Community. Hier zum Moderator in unserem Paris Forum und einer Region anmelden.

London-Fan seit Anfang der 70er.
Paris ist eine Sucht, von der ich nie loskommen werde. Egal was sich in meinem Leben so getan hat, öfter nach Paris fahren um einfach nur die Vielfalt zu geniessen - das ist immer gleich geblieben.
***** Paris atmen, stärkt die Seele. Victor Hugo ***** Ich habe nie solche Regenbogen gesehen wie über der Stadt Paris, ich habe auch nie solchen Regen gesehen - o Gott, ich habe Heimweh. Katherine Anne Porter +++++ Ajoutez deux lettres à Paris: c'est le paradis. Jules Renard

Mehr aktive Nutzer in der Community...

Das hier sind weitere Foren Mitglieder der Citysam Community

Bernard (3573)
Uli (618)
Berliner (480)
Karin D. (1748 - Moderator)
Julklapp (221)
Shopgirl_66 (160)
trudel (242)
stinkerchen (216)
Achim (632 - Moderator)
Mig (204)

Ähnliche Themen unserer Community

Weitere Foren und Boards

Diese Foren beschäftigen sich mit ähnlichen Orten wie unser Paris Board

Interessante Beiträge:

Hotel suchen

Reservieren Sie ein günstiges Hotel in Paris hier über Citysam ohne Reservierungsgebühren. Gratis zu jeder Buchung erhält man über Citysam einen Download-Guide!

Landkarte von Paris

Durchsuchen Sie Paris oder die Region durch die nützlichen Stadtpläne von Paris. Per Luftaufnahme sehen beliebte Attraktionen und Unterkünfte.

Hotels Flug + Hotel Flüge Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos Forum meinCitysam

Paris - Forum Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.