Informationen und Travelguide zu Paris

Thematische Touren

Historisches Paris

Wir starten auf der Seine-Insel Île de la Cité mit der imposanten Kathedrale Notre-Dame und der Conciergerie. Von der Île de la Cité geht es zu Fuß weiter zum "Herz von Paris" – das Opéra-Viertel mit dem prächtigen Gebäude der Opéra Garnier. Auf dem fotogenen Place de la Opéra kann man in dem berühmten Café de la Paix aus dem 19. Jahrhundert einen café au lait zu sich nehmen. Folgt man dem Weg in Richtung der beeindruckenden Place de la Concorde, passiert man die Madeleine-Kirche, die einem römisch-griechischen Tempel nachempfunden ist. Nachdem man die Kunstwerke des Place de la Concorde betrachtet hat, kommt man direkt auf die Prachtstraße Champs-Elysées. Hier kann man ein wenig flanieren, einkaufen oder in einem der Straßencafés eine Pause machen. Schließlich geht es weiter über die geschäftige Champs-Elysées zum Arc de Triomphe.

 Fotografie Attraktion  in Paris

Die Opéra-Gegend ist das "Herz von Pais"

Thematische Touren Bildansicht Sehenswürdigkeit

Die Île de la Cité mit er prächtigen Kahedrale Notre-Dame

 Ansicht Reiseführer  von Paris

Obelisk am Place de la Concorde

Thematische Touren Ansicht Reiseführer

Cafés säumen den Weg zum Triumphbogen

 Impressionen Reiseführer

Die Madeleine-Kirche erinnert an einen griechischen Tempel

 Fotografie Sehenswürdigkeit  in Paris

Auf den Spuren der Kunst

Der Start ist in Montparnasse - ein Künstler- und Intellektuellen-Viertel - mit dem Tour de Montparnasse, dem zweithöchsten Gebäude der Umgebung nach dem Eiffelturm. Man geht die Haupteinkaufsmeile der Stadt, die Rue de Rennes, entlang und besichtigt den bekannten Friedhof Cimetière de Montparnasse. Bei Bedarf lohnen das Musée Bourdelle und das Musée Zadkin einen Besuch. In dem Gebäude La Ruche war eine ehemalige Künstlerkolonie untergebracht. Heute arbeiten dort, die Tradition fortsetztend, noch immer junge Künstler. Um zum Louvre zu gelangen, benutzt man die Metro.

Tipp: Man sollte auf keinen Fall versuchen, sich alle Abteilungen des Louvre-Museums anzuschauen. Am besten, sucht man sich schon vorher die für einen interessantesten Schwerpunkte aus und konzentriert sich dann auf diese. Nach dem Besuch des Louvre kann man mit der Metro weiter in den Stadtteil Montmartre fahren. Dort bietet sich ein Spaziergang durch das Viertel bis zur bekannten Kirche Sacré-Coeur an. Imposant ist der Blick vom Hügel Montmartre auf Paris. Man kann in dem Stadtteil auch eine der ältesten Kirchen von Paris besichtigen - die Saint-Pierre-de-Montmarte. Auf dem Place du Tertre, kann man heute immer noch Künstlern bei der Arbeit zuschauen. Wer sich für den Surrealismus interessiert, dem sei ein Besuch des Museum Espace Montmartre Dalí ans Herz gelegt.

 Bildansicht Sehenswürdigkeit  Der Tour MOntparnasse ist das zweithöchste Gebäude der Stadt

Der Tour MOntparnasse ist das zweithöchste Gebäude der Stadt

 Bild Sehenswürdigkeit  von Paris

Spaziergang zum bedeutenden Louvre Museum

 Foto von Citysam

Gräber auf dem Cimetière de Montparnasse

 Foto von Citysam

Sacré-Coeur auf dem Butte Montmartre

 Fotografie von Citysam  in Paris

Künstler am Place du Tertre

 Impressionen Attraktion

Prachtvolle Pyramide am Louvre

Versailles

Ausflug mit der RER oder dem Auto nach Versailles. Das Prunkschloss Versailles ist nicht allein wegen seiner außergewöhnlich aufwändigen Architektur weltberühmt, sondern auch aufgrund der geschichtsträchtigen Ereignisse, die hier stattfanden.

Nicht nur das Château de Versailles selbst, sondern auch der beeindruckende Schlosspark fand und findet viele Bewunderer. Die Versailler Parkanlage gilt noch heute als ein Vorzeigeobjekt für künstlerische Gartengestaltung. Im Park gibt es ein Kanalsystem, auf dem sich einst die Könige und ihr Hofstaat wie in Venedig mit Gondeln fortbewegen konnten. Des Weiteren kann man im Schlossgarten herrliche Terrassenanlagen, Blumenrabatten, Statuen und Springbrunnen bestaunen. Durch den Park führen mehrere Alleen und Wege. Überall gibt es lauschige Plätze für kleine Pausen, so dass ein Spaziergang sehr zu empfehlen ist.

Ein Pflichtbesuch in Paris ist auf alle Fälle der Eiffelturm. Nach einem Ausflug nach Versailles kann man eine Bootsfahrt auf der Seine unternehmen, um den Abend ausklingen zu lassen. Natürlich kann man auch den Eiffelturm besteigen und hat so einen unglaublichen Blick auf das nächtliche Lichtermeer der Stadt.

Thematische Touren Bild von Citysam

Das Château de Versailles ist ein beliebtes Ausflugsziel

 Foto Attraktion

Brunnen und Skulpturen im Schlosspark

 Ansicht Reiseführer

Imponierende Gartengestaltung in Versailles

Unterkünfte buchen

Buchen Sie ein Sonderangebot hier auf Citysam ohne Reservierungsgebühr. Gratis bei der Reservierung bekommen Sie bei Citysam unseren E-Book Guide!

Landkarte Paris

Durchsuchen Sie Paris oder die Region durch die großen Landkarten von Paris. Per Karte sehen interessante Sehenswürdigkeiten und Hotelangebote.

Sehenswürdigkeiten

Informationen über Champs-Elysées, Sacré-Coeur, Eiffelturm, Notre-Dame und zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten finden Sie innerhalb des Reiseführers für diese Region.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

[travelguide_allgemein_alt2] Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.